Was ist contact improvisation?

 

KontaktImprovisation ist eine Betätigung, die eng mit

anderen Duettformen verwandt ist, wie Umarmen,

Ringen, östlichen Kampfarten und dem Jitterbug (Swing),

und die das breite Bewegungsfeld von der Ruhe bis zu

höchst athletischen Formen beinhaltet.

Diese Form diktiert eine Art der Bewegung, die immer bewusst,

ständig wach und bereit ist.Hauptgesichtspunkt ist

die ständige Berührungzwischen den Tänzern,

ein gegenseitiges Unterstützen und neu entdecken,

wobei die physikalischen Gesetzte von Schwerkraft,

Schwungkraft und Reibung in

 

Beziehung zur Körpermasse mit einbezogen werden.

Man versucht nicht Resultate zu erzielen,

sondern vielmehr, die sich ständig verändernde

physische und physikalische Realität mit einem

angemessenen Einsatz von Kraft und

Energie zu erfahren.“

 

(Steve Paxton 1981)


 

 

Contactimprovisation ist eine improvisierte zeitgenössische Tanzform mit einem oder mehreren PartnerInnen. Durch das Aufnehmen

und Abgeben von Gewicht, durch das Spiel mit Schwerkraft, Schwung und Timing entsteht spontaner, dynamisch-akrobatischer bis

sinnlich, ruhiger Tanz ohne

fest vorgegebene Formen.